Dieser Hund darf ein Spielzeug „kaufen“, was er am Ende wählt, ist so niedlich!

Dieser gerettete Hund darf zum ersten Mal ein Spielzeug für sich aussuchen. Er tappt durch den Laden und weiß nicht so recht.

Am Ende findet er aber doch noch was Schönes. 🙂

Online Hundetraining

Noch mehr Fun gibt es auf unserer Facebook-Fanpage:

Quelle: Brian Beker / YouTube

2 thoughts on “Dieser Hund darf ein Spielzeug „kaufen“, was er am Ende wählt, ist so niedlich!”

  1. wisst ihr noch, als wir mit einem alten Lederranzen, gefüllt mit einer Schiefertafel, Lesebuch und Schreibheft, sowie einem Zuckerbrot für die Pause, 5 km in die Schule zu Fuß laufen mußten?????
    das war 1958……..ihr habt ja heute keine Ahnung, was Nachkriegskinder erlebt haben…

  2. Ja, heute ist es meistens schon zu viel verlangt, wenn die Kinder von der Bushaltestelle nach Hause laufen sollen. Es geht uns gut, manchmal vielleicht zu gut.

Kommentare sind geschlossen.